Home Karriere Sitemap Kontakt Impressum Support
 
Schnellsuche:

 


Innovation

Etwas einfach zu machen ist am kompliziertesten

 

Ueber Uns
Beratungsleistungen
Softwareloesungen
Professional Planner
BOARD
MS Dynamics NAV
Produkt
Vorzuege
Bereiche
Neuigkeiten
MS Dynamics CRM
Scribe Insight
CC-Module

Referenzen
Academy
Events
Newsletterbestellung
Presse


Analysewerkzeuge in Microsoft Dynamics™ NAV

KONTENPLAN

Schon im Kontoplan, mit der Möglichkeit der Zwischen- und Endsummenbildung wie auch dem Anzeigen von Bewegungen und Salden, können mit Hilfe der Filtertechnologie schnell und einfach Ad-Hoc-Analysen erstellt werden.

KONTENSCHEMATA 

Kontenschemata ermöglichen eine alternative Aufbereitung der Daten der Finanzbuchhaltung. In einem Kontenschemata kombiniert man Konten aus dem Kontenplan und summiert sie so, dass die gewünschte Auswertung entsteht. Eine individuelle spaltenweise Darstellung und die Möglichkeit, komplexe Berechnungen vorzunehmen, werden je Kontenschemata festgelegt. In diese Art der Berichterstellung können auch Budgets einbezogen werden, so dass ein Soll-Ist-Vergleich entsteht. Das Setzen von Filtern ist auf Datum, Dimensionen und Geschäftsbereiche möglich. Beliebig viele Schemata können erstellt und gespeichert werden. Mit der grafischen Auswertung erhält man eine aussagekräftige Anzeige der Ergebnisse.

DIMENSIONEN

Statt einer einfachen Kostenstellen- und Kostenträgerrechnung können in Navision Auswertungsdimensionen selbst gestaltet werden und in unbegrenzter Anzahl mitgeführt werden. Dimensionen können jederzeit erstellt, miteinander kombiniert und hierarchisch angeordnet werden, so dass allen Anforderungen in der Buchhaltung und im Berichtswesen entsprochen wird. Auch im Planungsbereich können komplexe Budgets mit Dimensionen ausgestattet werden, so dass bei der Betrachtung von Teilbudgets die Dimensionsfunktionalität genutzt werden kann. Zur Auswertung der Dimensionsbuchungen, eventuell unter Berücksichtigung von Budgets, können Analyseansichten nach Kriterien definiert werden. So wertet man nur die Informationen aus, die gerade benötigt werden. Zur Weiterverarbeitung steht in Microsoft Dynamics™ NAV (eh. Navision) eine Export Funktion nach Excel zur Verfügung.

ANALYSEANSICHTEN

Daten einfach und effizient analysieren – Die Verwendung von Dimensionen in Sachposten, Budgets usw. hat den vorrangigen Zweck, dass später die gebuchten Dimensionsdaten analysiert werden können. Mit den Analyseansichten können die Dimensionsdaten nach unterschiedlichen Kriterien ausgewertet werden, z.B. können tatsächliche Beträge oder Budgetbeträge abgefragt werden sowie die Abweichung beider Werte voneinander. Basierend auf den gebuchten Dimensionsinformationen können Trends untersucht und Beziehungen analysiert werden. Es können Analyseansichten für verschiedene Zwecke eingerichtet werden, beispielsweise eine Analyseansicht für Verkäufe in einem bestimmten Gebiet für eine bestimmte Periode. Weiterhin können die Analyseansichten nach Excel exportiert werden. Dort stehen sie als Pivot-Tabelle zur Verfügung 

nach oben

 

 weitere Neuigkeiten

 Controlling mit Navision

 Controlling-Tools

    CONTRACT Controlling & Business Solutions © 2011 Picture © http://www.pixelio.de/